Neue Bank am Graben auf Veranlassung und

mit einer Spende der Kulturinitiative Pfeddersheim

 

 

 

 

 

 

Vorher                                                                   Nachher

Seit einigen Tagen steht am Graben oberhalb vom ehemaligen Spritzenhäuschen eine neue Bank als Ersatz für vor Monaten zerstörte Sitzgelegenheit. Die Kulturinitiative Pfeddersheim hat für deren Anschaffung die Kosten übernommen, die Aufstellung erfolgte durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Herr Rauh, Leiter des Grünflächenamtes der Stadt Worms hat zugesichert, dass in Kürze auch das Umfeld der Bank mit dem schadhaften Aufgang erneuert wird.

Damit wird sich Pfeddersheim den Einheimischen und Besuchern künftig noch schöner als bisher präsentieren.

Text: E. Schick; Fotos: li C. Curcuruto; re F. Zilien